Wir lieben Honig. Und kochen gerne. So haben wir mit der Zeit viele Rezepte ausprobiert, die wir nun in lockerer Reihenfolge hier sammeln werden. Viel Spaß beim Nachkochen!

M

Marzipan
Honigmarzipan ist ganz schnell gemacht – und danach möchtest du keine anderes Marzipan mehr haben.
100 g Mandelmehl
75 g Honig
einige Tropfen Bittermandelaroma
2-3 EL Rosenwasser
Alles miteinander gut vermischen und durchkneten. Du kannst dein Marzipan mit allen anderen Aromen verfeinern, die dir gefallen, z.B. Rum, Orangenlikör, Limettensaft usw. Das fertige Marzipan eine halbe Stunden im Kühlschrank kühlstellen und dann verarbeiten, z.B. zu Kugeln formen und in Kakaopulver rollen oder mit einer Kuvertüre überziehen und verziehren.