Ohne Bienen fehlt dir was – Nachhaltigkeitsprojekt mit süßen Folgen

Bienen sind überlebenswichtig – für uns und unser Ökosystem. 80% aller Natur- und Wildpflanzen sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Doch durch das Zusammenwirken vieler Faktoren ist die Existenz der Bienen bedroht – u.a. Einsatz von Pestiziden, Monokulturen, Parasiten, Rückgang von Imkern.

Immer wieder werden wir gefragt, was man für die Bienen tun kann ohne selber imkern zu müssen. Nun haben wir eine Lösung: Mieten Sie ein Bienenvolk! Setzen Sie ein Zeichen für Nachhaltigkeit und gemeinschaftliche Verantwortung. Lassen Sie uns gemeinsam einen Beitrag leisten, um die Population der Bienen und unsere Umwelt zu stärken. Nachhaltigkeit geht uns alle an. Honig kann man importieren, Bestäubungsleistung nicht.

Ihr Nutzen:

  • Aktive Unterstützung der Umwelt und Ökologie
  • Attraktives PR- und CSR (Corporate Social Responsibility)Projekt
  • Förderung interner Kommunikation und Mitarbeitermotivation
  • Ganzjähriges Bienenmonitoring – Faszination und Sensibilisierung
  • kostenloser eigener Honig (bis zu 20 Kg)

Unsere Leistungen:

  • Ein Bienenvolk inkl. aller Materialien – auch in Ihrem Branding
  • Anmeldung des Volkes beim Veterinäramt
  • Regelmäßige Kontrollen (ca. 15 Besuche)
  • Ernte und Verarbeitung des Honigs
  • Vorsorge gegen Krankheiten, Winterauffütterung und Frühjahrskontrolle

Die Miete beträgt monatlich 125,00 Euro/Volk und die Mindestlaufzeit 12 Monate. 10 % der Miete fließen in den Kieler-Honig-Bildungsfond. Damit finanzieren wir unsere Bildungsarbeit an Kieler Schulen, Freizeit- und weiteren Bildungseinrichtungen.

Sie sind interessiert und möchten noch mehr wissen, z. B. wo man die Bienen bei Ihnen aufstellen könnte oder über die Verwendung Ihres Honigs als wirksames Werbegeschenk, dann rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin – 0172. 41 42 360.